Willkommen!

Dreistadt ist eine virtuelle Stadt im Internet. Hier kannst du andere Leute treffen und mit ihnen kommunizieren. Ihr könnt zusammen handeln, und du kannst eigene Räume und Objekte bauen.
Dreistadt gibt allen Deutschlernern die Möglichkeit, ihre Sprachkompetenz in authentischem und natürlichem Kontakt mit Muttersprachlern und anderen Deutschlernern zu stärken.
Dreistadt ist nicht weiter entfernt als der nächste Computer.
Dreistadt lebt davon, daß DU aktiv daran teilnimmst. - Wie? Lies hier .

Dreistadt wird entwickelt von der CALLMOO-Projektgruppe an der Universität Bergen/Norwegen, Sektion für humanistische Informatik. Das Projekt wird finanziert durch die Arbeitsgruppe für digitale Lehr- und Lernmittel des norwegischen Forschungs- und Bildungsministeriums. Siehe auch die kurze Projektbeschreibung (English project page). - Schreib uns eine Mail: dreist@cmc.hf.uib.no!


Web-Design Carsten Jopp, Frank H. Pierce. Titelillustration John Ringstad. 12.7.98