Kommandos

 

Hier findest du eine kurze Einführung in und Übersicht über Kommandos in Dreistadt.

Für neue Dreistadt-Bewohner ist es sicher sinnvoll, diese Seite auszudrucken und als Referenz neben der Tastatur liegen zu haben!

 

Wer gibt wem Kommandos in Dreistadt?

In Dreistadt steuerst du deine Spielfigur durch eine virtuelle deutsche Kleinstadt. Viele der Funktionen (zum Beispiel in ein anderes Zimmer gehen) kannst du per Mausklick im Webrahmen erledigen.

Um Dreistadt jedoch vollständig nutzen zu können, sollte man sich die wichtigsten Kommandos einprägen; immer nur im Webrahmen herumzuklicken, ohne selber etwas neues zu entwerfen, wird nämlich schnell langweilig!

 

Ich habe mich vertan! Muss ich nun alles neu schreiben?

Wenn ein Kommando nicht verstanden wird, weil es einen Schreibfehler enthält, ist es sehr ärgerlich, alles noch einmal schreiben zu müssen. Das kann zum Beispiel passieren, wenn du einen längeren Satz sagst und die Anführungszeichen vergisst. Doch hier gibt es eine einfache Lösung: Du kannst deine vorigen Kommandos ganz einfach wieder in den Kommandorahmen aufrufen. Dies tust du folgendermassen:

Tastenkombination CTRL-up (Control-Pfeil-nach-oben). Auf deutschen Tastaturen heisst die Control-Taste "Steuerung" (Strg)!

Auf diese Art und Weise können Kommandos beliebig oft wieder aufgerufen werden. Mit ctrl-up und ctrl-down kann man in allen Kommandos, die man in der laufenden Dreistadt-Sitzung gegeben hat, suchen. Dies ist von grossem Vorteil, wenn man bestimmte Kommandos hat, die man häufig geben muss.

 

Was sind Kommandos, Variablen und Texte?

Alle fettgedruckten Wörter auf diesen Seiten sind Kommandos; die kursivgedrucktenWörter sind Variablen. Der 'Rest' ist der Text den du hinzufügst; z.B. das was du anderen sagen möchtest.

Ein paar Beispiele:

sage 'Hallo Peter wie geht's?'

beschreibe Schuhkarton als 'Ein kleiner knallroter Pappkarton'

 

Gibt es einfachere Kommandos?

Die meisten Kommandos haben Kurzformen (siehe Tabelle weiter unten), was es etwas einfacher macht, sie einzutippen (sch statt schau). Diese Möglichkeit gibt es jedoch nicht bei allen Kommandos. Durch ein wenig Ausprobieren wirst du schnell feststellen, was geht, und was nicht geht. Bei den Objekten ist es anders: Alle Objekte können mit ihren ersten drei Buchstaben identifiziert (Pan anstatt Panne) werden, solange die drei Buchstaben eindeutig sind (wenn du sowohl eine Panne als auch einen Panzer hast, musst du Panz, bzw Pann schreiben).

 

Was passiert, wenn zwei Namen identisch sind?

Manchmal kann es passierern, dass sich zwei Objekte mit gleichem Namen (z.B. zwei Dokumente, die "Brief" heissen) im selben Raum oder in deiner Tasche befinden. Die einzige Möglichkeit um sie voneinander zu unterscheiden ist die Objektnummer: Jeder Gegenstand, jeder Raum und jeder Spieler in Dreistadt hat eine Objektnummer, die ihn eindeutig identifiziert. Die Objektnummer zu finden ist ganz einfach: Mit suche Brief bekommst du eine Liste mit allen Objekten dieses Namens, ihren Objektnummern und wo sie sich befinden. Anstelle des Namens gibst du nun einfach das gewünschte Kommando mit der Objektnumer

nimm #3349, statt nimm Brief, oder:
gib #3349 an #547, statt gib Brief an Peter.

Auf diese Art und Weise kannst du immer genau das Objekt benennen, das du möchtest.

 

Kommandos

Hier findest du eine Übersicht über die wichtigsten Kommandos in Dreistadt:

Kurzform
Funktion
Sich orientieren
schau
sch
zeigt die Beschreibung der momentanen Umgebung
schau <Objekt>
sch
zeigt die Beschreibung des genannten Objekts
betrachte <Objekt>
bet
zeigt die Beschreibung des Objekts sowie wichtige Angaben wie Objektnummer, Besitzer, Kurzformen und eine Liste gültiger Befehle
wer zeigt, wer sich momentan in Dreistadt befindet
Administratoren
Admin
zeigt an, wer von den sich Administratoren momentan in Dreistadt befindet
Sich bewegen
<Abkürzung des Ausgangs> führt in den jeweiligen Raum, z.B. ‘UNI‘, um in die Universität zu gelangen
raus führt einen Raum zurück in Richtung Dorfplatz (nur bei den "öffentlichen" Dreistadt-Räumen aktiv)
geh <Raumname> man "fliegt" direkt in den angegebenen Raum
besuche <Person> man "fliegt" in den Raum, in dem sich die angegebene Person gerade befindet
heim man geht direkt nach Hause, d.h. in den Raum, den man als sein Zuhause definiert hat (mit ‘MeinZuhause‘)
Kommunizieren
sag <Text>
"
man "spricht"
zu <Person> <Text> jmd. gezielt ansprechen (aber alle hören mit). Bsp: 'zu Karl Hallo!' generiert: 'Karin [zu Karl]: Hallo!
denk <Text> du denkst, "Denkblasen" erscheinen. Bsp: 'denk Oh weia!' generiert: 'Hans . o O (Oh weia!)'
rufe <Person> an <Text> +<Person> <Text> jemanden anrufen, der nicht im selben Raum ist
(Mimik und Gestik ausdrücken)
:
Bsp: ‘:lacht‘ generiert Petra lacht.
anklopfen <Person> formelle Kontaktaufnahme mit jemandem in einem anderen Raum
Etwas zeigen
zeige cmc.uib.no   Alle im Raum sehen die Seite http://cmc.uib.no im Webrahmen
zeige Gästebuch   Alle im Raum sehen das Objekt "Gästebuch" im Webrahmen
zeige #246   Alle im Raum sehen das Objekt Nr. #246 (Gästebuch) im Webrahmen
zeige Daniel cmc.uib.no   Nur du und Daniel sehen die Seite http://cmc.uib.no im Webrahmen
zeige Daniel Gästebuch   Nur du und Daniel sehen das Objekt "Gästebuch" im Webrahmen
zeige Daniel #246   Nur du und Daniel sehen das Objekt Nr. #246 (Gästebuch) im Webrahmen
Persönliches
Inventar
i
zeigt an, was du in deinem persönlichen Inventar hast, also "bei dir trägst"
checken zeigt alle Objekte an, die du besitzt, d.h. auch diejenigen, die du momentan nicht bei dir trägst
beschreibe mich als <Beschreibung> seine persönliche Beschreibung setzen
Einstellungen persönliche Einstellungen eingeben/verändern: Name, Passwort, Beschreibung, Interessensfelder etc.
Interessen deine (persönlichen und beruflichen) Interessen setzen, die in der Informationsanzeige zu deiner Person erscheinen
Info <Person> Informationsanzeige zu einer Person, z. B. ihren real-life- Namen, E-Mail-Adresse, Interessensgebiete
MeinZuhause setzt den gegenwärtigen Raum als "Zuhause"
Objekte
baue ein neues Objekt bauen; angezeigt wird das Konstruktionsmenü
vernichte <Objekt> ein Objekt vernichten
beschreibe <Objekt> als <Beschreibung> die Beschreibung für ein Objekt setzen
nimm <Objekt> ein Objekt aus dem Raum "aufheben"; es wird in das persönliche Inventar überführt
lege <Objekt> hin ein Objekt in den jeweiligen Raum legen
umbenennen <Obj.> zu <neuer Objektname> den Namen eines Objektes umbenennen. Wenn du deinem Objekt ein Adjektiv ("ein roter Ball") hinzufügen möchtest, solltest du dies im Eigenschaften-Editor tun.
Kurzform <Kurzform> zu <Obj.> einem Objekt eine Kurzform hinzufügen
Räume
grabe <Eingang> zu <Name des neuen Raums> einen neuen Raum "ausgraben", der über den angegebenen Eingang erreichbar ist
Dokumente
siehe gesonderte Artikelsammlung hier
Sonstiges
Passwort <altes PW> <neues PW> sein Passwort ändern
client <on | off> (nur für Benutzer des Surf&Turf-Clients) die Raum-/ Objektanzeige durch den Browser ein- und ausschalten
Ende aussteigen