Der Bildschirm

Das Fenster besteht aus vier Teilen. Hier kannst du das wichtigste über die einzelnen Teile erfahren.

4. Die Xpress-Leiste
für die erfahrenen Benutzer.
3. Der Webrahmen (ZUM SCHAUEN)
zeigt dir an, wo du dich befindest, welche Personen oder Gegenstände (z.B. Dokumente oder Behälter) sich in diesem Raum befinden, sowie alle Ausgänge durch die du in andere Räume kommst. Das Webfenster öffnet auch neue Fenster in denen du z.B. deine Objekte bearbeiten kannst.
2. Der Chatrahmen (ZUM LESEN)
Hier kannst du lesen, was die anderen sagen oder wer den Raum betritt oder verlässt. Im Chatrahmen kannst du ebenfalls lesen, was die andern im Raum tun oder welche Handlungen sie ausführen. Deshalb ist es wichtig, nicht nur den Webrahmen anzuschauen, sondern auch im Chatrahmen mitzulesen damit man nichts verpasst!
1. Die Kommandozeile (ZUM SCHREIBEN)
Hier gibst du deine Kommandos ein. Auf diese Art kannst du nicht nur mit den andern Teilnehmern chatten, sondern auch Befehle an den Computer geben, um z.B. in einen anderen Raum zu gehen, eine Rekorderaufnahme zu starten, neue Objekte zu bauen und vieles mehr.

screenshot2.gif

Ein guter Rat:

Solltest du dich "verloren" fühlen (z.B. du möchtest aus einem längeren Diavortrag heraus), dann schreibe einfach schau in die Kommandozeile. Dann wird dir sowohl im Webrahmen als auch im Chatrahmen gezeigt, wo du dich gerade befindest.

Wenn sich der Webrahmen einmal nicht erneuern sollte, (du siehst z.B. den alten Raum, obwohl du woanders hingegangen bist), dann drücke einfach auf den "Schau"-Knopf oben in der Xpress-Leiste! Wenn sich dann immer noch nichts tut, ist wahrscheinlich die Verbindung unterbrochen worden, und du musst dich erneut einloggen.